Rezept
Schweinefilet im Speckmantel mit Birnen-Pflaumen-Füllung

schweinefilet-im-schinkenmantel-mit-birnen-pflaumen-fuellung-5

“Heut muss es einfach Fleisch sein!” – Okay. Und ich seh es schon vor mir: Etwas im Ofen gegart, mit einer leckeren Füllung. Also bin ich runter zum Markt und vor meinem geistigen Auge verschwammen das Bild eines irgendwo gesehenen Rezeptfotos mit den Artikeln in der Auslage. Am Ende lagen eine Schweinelende, ein Becher Frischkäse und eine fast abgelaufene Packung getrocknete Pflaumen und Birnen aus der Kühltheke.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Ein gefülltes Schweinefilet im Speckmantel mit Birnen-Pflaumen-Füllung. Ein Traum! Und ganz einfach und relaxed zuzubereiten, da das Filet in Ruhe 25 Minuten im Ofen schmort und man währenddessen die Beilagen oder Sauce basteln kann. Dazu gab es meine von Jamie Oliver inspirierte Zwiebel-Bier-Sauce. Hier nun das Rezept für Euren schnellen Genuss:

Schweinefilet im Schinkenmantel mit Birnen-Pflaumen-Füllung
Rezept ausdrucken
Zutaten
  1. 3 - 4 getrocknete Pflaumen
  2. 3 - 4 getrocknete Birnen
  3. 2 Esslöffel Frischkäse
  4. 1 Schweinefilet
  5. 8 Scheiben roher Schinken
  6. Pfeffer
  7. etwas Butterschmalz zum Anbraten
  8. ein Streifen Alufolie etwas länger als das Filet
Zubereitung
  1. Für die Füllung die Trockenfrüchte klein hacken und mit dem Frischkäse verrühren.
  2. Schweinefilet abwaschen und trocken tupfen
  3. Das Filet der Länge nach für die Füllung einschneiden (nicht durchschneiden!)
  4. Die Füllung in das aufgeschnittene Filet füllen.
  5. Das Filet wieder zudrücken
  6. Die Schinkenscheiben längs über den Schnitt legen und andrücken
  7. Mit geschrotetem Pfeffer würzen (Salzen ist durch den Schinken nicht nötig!)
  8. Das Schweinefilet im Butterschmalz (zuerst mit der "Schinkenseite") anbraten
  9. Alufolie etwas wie eine Dachrinne formen und das Filet hineinlegen. Dann die Folie von Oben leicht verschließen. Die beiden Enden wie ein Bonbon leicht zusammendrücken und nach oben biegen.
  10. Für 25 Minuten bei ca. 160 Grad Umluft in den Backofen garen und danach ein paar Minuten ruhen lassen.
Statt Restaurant! http://www.statt-restaurant.de/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *