Rezept
Kirschkuchen mit Schoko-Pudding

Kirschkuchen mit Schoko-Pudding

Vor einigen Tagen fiel das alte Rezeptbuch meiner Frau wie willkommen aus dem Küchenschrank. Denn Sie werden es sicher auch kennen: Vor jeder größeren Familienfeier stellt sich die Frage: Welche Kuchen soll ich backen???

In diesem Büchlein war ein altes Rezept eines leckeren Kirschkuchens: Kirsch-Schoko-Ecken! Um es kurz zu machen: Bei unseren Gästen kam der Kuchen aus dem alten Büchlein super an. Also möchten Sie Ihren Gästen zum Kaffee mal „etwas Anderes“ auf den Tisch stellen sollten Sie nicht zögern. Es lohnt sich!

All erstes lassen wir ein Glas Sauerkirschen ordentlich abtropfen. Währenddessen rühren wir jeweils 250 Gramm Zucker und Butter schaumig. Danach rühren wir noch einzeln 5 Eier unter. Nun werden 350 Gramm Mehl mit 3 Teelöffeln Backpulver gemischt und ebenfalls untergerührt.

Der Teig wird auf ein ordentlich gefettetes Backblech gestrichen und die Kirsch schön darauf verteilt. Jetzt wird alles bei 150 Grad Umluft so ca. 25 Minuten gebacken.

Einen halben Liter Milch zum Kochen bringen. Ein Päckchen Schokoladen-Puddingpulver mit einigen Esslöffeln Milch verrühren, in die heiße Milch geben und nochmals (vorsichtig) aufkochen. Der Pudding muss jetzt abgedeckt erkalten.

250 Gramm Butter und 100 Gramm Puderzucker schön cremig rühren. Dabei löffelweise den erkalteten Pudding unterrühren. danach wird die Pudding-Puderzuckermasse gleichmäßig auf dem Kuchen verteilt und alles für ca. zwei Stunden kaltgestellt.

400 Gramm weiße Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen und dünn auf dem Kuchen verstreichen. Jetzt sachmelzen wir noch so ca. 70 Gramm Dunkle Kuvertüre (Halbbitter), füllen diese dann in einen Gefrierbeutel, schneiden eine der unteren Ecken ab und spritzen sehr unregelmäßig feine, dunkle Schokoladen-Streifen auf den Kuchen.

Nun kann man den Kuchen noch mit Pistazien, kleinen Schokoblättern und Kirschen verzieren und fertig unser leckerer Kirschkuchen!

Kirschkuchen mit Schoko-Pudding
Rezept ausdrucken
Zutaten
  1. 1 Glas Sauerkirschen
  2. 500 Gramm Butter
  3. 250 Gramm Zucker
  4. 350 Gramm Mehl
  5. 100 Gramm Puderzucker
  6. 400 Gramm Weiße Kuvertüre
  7. 70 Gramm Dunkle Kuvertüre (Halbbitter)
  8. 5 Eier
  9. 1/2 Liter Milch
  10. 1 Päckchen Schokopudding-Pulver
  11. 3 Teelöffel Backpulver
  12. Zum Verzieren Schokoladenblätter, Kirschen und einige Pistazien
Statt Restaurant! http://www.statt-restaurant.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.